TS2 Server Partner

Visit now: www.ydir.de
-->
IP: 62.75.157.186
Port: 6002
Password: hack4life
Server Details
TS2 Server Viewer



Der Rekord liegt bei 1802 Benutzern am 17.04.2015 11:31.
Besucher
letzten 24h:1159
letzte Woche:7435
seit Juli '05: 4177546
  
Seiten Statistik
News:426
Member:221
Kommentare:20728
Beiträge:19846
Page User:147468
  
Datum: 19.01.2019
Uhrzeit: 12:37:51
  
49 Benutzer waren in den letzten 30min online:
Kein registrierter und
49 Gäste.
Technik, die begeistert

OLED - Technik auf der Überholspur

Wird unsere Zukunft bald so aussehen, dass statt Lampen Tapeten unsere Räume beleuchten? Und wird unser Fernseher in Zukunft aus einer hauchdünnen Folie bestehen, die man zusammenrollen kann und in die Tasche stecken kann? Das kann mit Hilfe von organischen Leuchtdioden schon bald Wirklichkeit sein.

Die Beleuchtungsbranche ist derzeit sehr interessiert an diesem neuen Thema und die Forschungen laufen schon längst auf Höchsttouren. Dazu wollen die Firmen BASF, Osram, Merck, Philips und Optrex in einem gemeinsamen Forschungslabor die neue Technologie erkunden. Der Baubeginn des Labors war der gestrige Montag.

Durch die neue Technologie spart man nicht nur Platz, auch die Stromkosten können radikal gesenkt werden, wodurch viele zukünftige Verbraucher ihren Nutzen daraus ziehen könnten. Schon bald sollen die ersten Produkte aus der neuen Technologie in Deutschland gefertigt werden.

Leuchtdioden nutzen die elektrische Energie effektiver als herkömmliche LEDs auf Halbleiterbasis. Dazu kommt noch, dass die Produktionskosten der Leuchtdioden wesentlich kostengünstiger sind als die herkömmlichen Leuchtmittel. Ebenso wie die LED hielt die Leuchtiode 100 000 Stunden durch - jedoch nur unter experimentellen Bedingungen.
Wissenschaftler suchen ebenfalls noch nach dem passenden Material, welches intensiv blau oder rot leuchtet sowie nach dem Verhältnis der einzelnen Farben untereinander. Denn wie man die Leuchtdioden auf großen Flächen gleichmäßig verteilt, wissen die Forscher noch nicht wirklich.

Jedoch wird es bis zur oben genannten leuchtenden Zimmertapete wohl noch einige Jahre dauern, doch ist heute schon klar, dass die organischen Leuchtdioden den Firmen künftig große Gewinne bringen werden. So schätzen Experten, dass schon 2025 rund ein Drittel der Beleuchtung weltweit mit Leuchtdioden bestritten werden könne. Das Weltmarktpotenzial soll 2020 bei geschätzten 13 Milliarden Euro liegen. Wirtschaftsunternehmen werden in den kommenden Jahren 500 Millionen Euro in die Forschung investieren und der Bund erklärte sich bereit innerhalb der nächsten 5 Jahre 100 Millionen Euro bereitzustellen.
Mithilfe der Leuchtioden könne Deutschland also wieder "Europas Motor" werden.



Autor:
Lady (12 News)
12.09.2006, 13:03:13

Kommentare: (10x)
Letztes Kommentar von: maT

Avg. Rating:
Rating
0/10



Bitte melde dich hier an um ein Kommentar hinzuzufügen!

# 10maT13.09.2006, 22:48
richtig die machen in ihren labors mehr als du denkst...
Comments: 575
Activity:
 


# 9qed13.09.2006, 15:59
@#8: meinst du mit Bayer den Chemie- und Pharmakonzern?
Comments: 13
Activity:
 


# 8maT12.09.2006, 22:11
hab auch schon gehört das sie bei Bayer an prototypen arbeiten an denen lautsprecher in die tapete eingebracht werden
Comments: 575
Activity:
 


# 7jmConan12.09.2006, 17:41
=) das mal technologie, bin ganz gegeistert, schöne und informative news =)
Comments: 983
Activity:
 


# 6Lady12.09.2006, 17:19
du hast sogar recht :P danke auf den hinweis
Comments: 392
Activity:
 


# 5qed12.09.2006, 17:09
irr ich mich oder heißt es Leuchtdioden?

wenn ich mich irre, klärt mich über den Unterschied auf! danke
Comments: 13
Activity:
 


# 4Rox12.09.2006, 13:57
wird aber auch am anfang was kosten °.°
Comments: 545
Activity:
 


# 3Loaby@LAN12.09.2006, 13:32
-.- alt
gibt ja schon tastaturen von =P
HIER
da gibbet bilder ^^

naja aber die dinger waren noch nciht "fernseherreif" ^^
Comments: 836
Activity:
 Geändert von Loaby@LAN am 12.09.2006, 13:56


# 23engel12.09.2006, 13:03
ja ne richtig tolle sache und das nicht nur weil es es eine fortschrittliche technik ist sondern weil das ganze auch in deutschland entwickelt wird
Comments: 1394
Activity:
 


# 1darealking6612.09.2006, 13:03
Da kann man ja bald beim kauf von Alufolie gleich nen Fernseher mitnehmen ^^ Der kostet dann zwar nich 89 Cent wie die Alufolie, aber von der Größe in etwa gleich =)
Comments: 1678
Activity:
 

^ Post Comment ^



Zum News Archiv

Anmeldung
Benutzername:
Passwort:
Autologin?
RegistrierenRegistrieren
Passwort vergessen ?
Zufallszitat
Heute ein guter Plan ist besser als morgen ein perfekter Plan.
- George S. Patton
Pic of the Moment


Generiert in 2.4701sec