TS2 Server Partner

Visit now: www.ydir.de
-->
IP: 62.75.157.186
Port: 6002
Password: hack4life
Server Details
TS2 Server Viewer



Der Rekord liegt bei 1802 Benutzern am 17.04.2015 12:31.
Besucher
letzten 24h:1706
letzte Woche:9259
seit Juli '05: 4475774
  
Seiten Statistik
News:426
Member:221
Kommentare:20728
Beiträge:19857
Page User:147468
  
Datum: 21.08.2019
Uhrzeit: 10:09:44
  
61 Benutzer waren in den letzten 30min online:
Kein registrierter und
61 Gäste.
Viele Provider vor dem Aus?!

Eine jetzt neu veröffentlichte Studie von der Unternehmensberatung Booz Allen Hamilton sieht viele Provider in Deutschland vor dem baldigen Aus!
Der deutsche Markt wird sich in den nächsten Jahren stark ändern und eine Vielzahl an Anbietern bzw. Wettbewerbern wird aufgrund von Konsolidierungen wohl oder übel die Segel streichen müssen...


Demnach wird es in Deutschland nur noch drei große Anbieter geben, die dann mit einem großen TV-Kabelnetzbetreiber konkurrieren. Zu den "drei Großen" sollen dann die Deutsche Telekom, Vodafone und der spanische Anbieter Telefónica mit dem Mobilfunkableger O2 gehören.

Weil die Preise stetig fallen und sich Flatrates zunehmend ausbreiten, werde das durchschnittliche Umsatzwachstum in der Branche in den kommenden Jahren rückläufig sein.
Der Bedarf an Bandbreite bei konstanten oder sogar sinkenden Preisen wird sich in den nächsten Jahren mehr als verzehnfachen. Dies werde vor allem durch den Konsum von Musik und Video über das Internet getrieben.

Wenn es wirklich dazu kommt, wären die Unternehmen Freenet, Versatel, Tele2, Alice, 1&1 und auch Drillisch in fünf Jahren vom Markt verschwunden.

Um diesem Trend entgegen zu wirken, versuchen jetzt bereits viele Provider sich durch Zukäufe sehr schnell zu vergrößern um eine gewisse "Marktmacht" zu erreichen. So hat etwa vor kurzem Freenet den Mobilfunkanbieter Debitel zu 100% übernommen.

Aber auch Apax (Hauptinvestor von Versatel) plant gravierende Zukäufe um den erwähnten möglichen Trend abzuwenden und nimmt dabei NetCologne, QSC und sogar Freenet ins Visier!

Der Anbieter Arcor wird über kurz oder lang sowieso verschwinden, da Vodafone nach und nach die Aktienanteile vergrößert und als letzte Stufe komplett ins eigene Portfolie integrieren wird.

Nachdem Alice derzeit schon riesige Problem mit der Kundenneugewinnung hat, kursieren auch hier Gerüchte, dass die Telecom Italia (Hauptanteilseigner von Alice) ebenfalls einen "großen" Coup landen will in nächster Zeit.


Demnach scheint es so, wenn man der Studie glauben schenken will, als ob über kurz oder lang lediglich die Deutsche Telekom, Vodafone und die Telefónica als DSL Anbieter mit den "neuen" Konkurrenten, den Kabelnetzanbietern, Unitymedia / Kabel Deutschland und Kabel BW um die Kunden in Deutschland kämpfen werden!
Autor:
darealking66 (144 News)
22.05.2008, 00:14:05

Kommentare: (5x)
Letztes Kommentar von: darealking66

Avg. Rating:
Rating
9/10



Bitte melde dich hier an um ein Kommentar hinzuzufügen!

# 5darealking6624.05.2008, 13:54
Auf lange Sicht wird Kabel sicher der DSL Technik den Rang ablaufen.
Comments: 1678
Activity:
 


# 423.05.2008, 14:46
Kabel gehört die Zukunft!, dieser scheiss alte Kupferdraht von der Telekom taugt eh nix mehr!
Comments: 1
Activity:
 


# 3ThaMichor22.05.2008, 13:19
Ein Freund von mir hat Unitymedia Kabel und hat damit in etwa die 20 fache Downloadgeschwindigkeit von mir .. naja gut wir haben auch nur DSL 1k aber trotzdem ^^
Comments: 428
Activity:
 


# 2darealking6622.05.2008, 13:16
Technisch gesehen ist die DSL Technik sowieso zum Sterben verdammt, da die alten Kupferdrahtleitungen einfach nicht für eine solche Belastung ausgelegt waren.
Man merkt ja jetzt schon, dass ein DSL Anschluss immer langsamer wird bzw. die Leitungsdaten mit jedem Monat schlechter werden.

Kabel scheint die "neue, alte" Zukunft zu sein, da die Leitungen nicht mal annähernd zu 25% ausgelastet sind. Gerüchten nach zu urteilen, plant Unitymedia zum 01. Januar 2009 einen 75 MBit Anschluss!
Da kann die Telekom mit VDSL 50 wieder einpacken...
Comments: 1678
Activity:
 


# 1Demi-God22.05.2008, 13:12
hmm ob das so gut ist, wenn viele verschwinden... nachher gehen die Preise wieder hoch -.-
aber wundert mich gerade schon n bisschen, danke für die NEws =)
Comments: 592
Activity:
 

^ Post Comment ^



Zum News Archiv

Anmeldung
Benutzername:
Passwort:
Autologin?
RegistrierenRegistrieren
Passwort vergessen ?
Zufallszitat
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.
- Kurt Tucholsky
Pic of the Moment


Generiert in 1.4035sec