TS2 Server Partner

Visit now: www.ydir.de
-->
IP: 62.75.157.186
Port: 6002
Password: hack4life
Server Details
TS2 Server Viewer



Der Rekord liegt bei 1802 Benutzern am 17.04.2015 12:31.
Besucher
letzten 24h:1823
letzte Woche:9401
seit Juli '05: 4356200
  
Seiten Statistik
News:426
Member:221
Kommentare:20728
Beiträge:19858
Page User:147468
  
Datum: 21.05.2019
Uhrzeit: 13:57:03
  
58 Benutzer waren in den letzten 30min online:
Kein registrierter und
58 Gäste.
Rapidshare im Fadenkreuz

Bei rapidshare.com und rapidshare.de handelt es sich um sogenannte "Webhosting-Dienste", die Usern ein Ablegen beliebiger Dateien auf den Firmservern ermöglichen, wodurch diese Dateien andern Usern, durch einen bestimmten Link zugänglich gemacht werden können.

Nun wurde sowohl gegen rapidshare.com als auch rapidshare.de eine einstweilige Verfügung eingereicht, gegen die die beiden Unternehmen vorgehen möchten.


Die einstweilige Verfügung der GEMA, ausgesprochen vom Landgericht Köln bezieht sich darauf, spezifisch zugängliche Musikstücke nicht mehr zugänglich zu machen.

Die Unternehmen sahen sich gekränkt überhaupt beschuldigt zu werden, urheberrechtlich geschützte  Musikstücke anzubieten, da es sich bei rapidshare.com / rapidshare.de um "Webhosting-Dienste" handle, und somit die Autoren für die Inhalte haftbar gemacht werden sollten.

Zwar wird seitens Bobby Chang, dem Geschäftsführer der Aktiengesellschaft rapidshare.com nicht bestritten, dass es solche illegalen Inhalte auf den Servern des Unternehmens gäbe, jedoch bemühe sich das Unternehmen diese zu löschen. So wird das Volumen der urheberrechtlich geschützten Dateien auf eine einstellige Prozentzahl geschäzt.

Laut Aussage von Christian Schmid, dem Gründer des deutschen "Webhosting-Dienstes" rapidshare.de (2001), der auch eingetragenes Mitglied bei dem schweizer "Webhosting-Dienstes" rapidshare.com ist, handle es sich um getrennte Unternehmen.

Inwiefern die beiden Unternehmen gegen die einstweilige Verfügung vorgehen und was daraus resultiert bleibt ab zu warten.
Autor:
Loaby@LAN (37 News)
21.01.2007, 21:15:01

Kommentare: (5x)
Letztes Kommentar von: Killerben.K

Avg. Rating:
Rating
0/10



Bitte melde dich hier an um ein Kommentar hinzuzufügen!

# 5Killerben.K25.01.2007, 16:14
VERDAMMT
Comments: 95
Activity:
 


# 4mad1Z23.01.2007, 15:36
demnach sind mindestens 91 prozent der daten, die bei rapidshare hochgeladen werden, p0rnz
Comments: 1090
Activity:
 


# 3darealking6622.01.2007, 21:44
@ #2, FALSCH!

So wie du es beschreibst, würden rapidshare.com /.de ja mutwillig auf einen illegalen Zug aufspringen, aber das ist ja gerade NICHT so!
Dein Beispiel wäre richtig, wenn man es auf folgende Art und Weise verändert:

Das ist wie, wenn du deine Wohnung einem neuen Mieter (über den du VORHER aber nichts weißt, weil er fremd ist!!!) zur Verfügung stellst, der dann ein illegaler Waffenhändler ist.

Soll der Vermieter jetzt verklagt werden? Garantiert nicht!
Comments: 1678
Activity:
 


# 2LoveJesus22.01.2007, 18:55
is aber echt edel, dass die Betreiber dafür nicht verantwortlich gemacht werden können.... Das ist wie, wenn du deine Wohnung einem illegalen Waffenhändler zur Verfügung stellst, und trotzdem trägst du keine Schuld :P
Comments: 167
Activity:
 


# 1jmConan21.01.2007, 22:05
Muwhahaha =) naja was können die dafür ?
Comments: 983
Activity:
 

^ Post Comment ^



Zum News Archiv

Anmeldung
Benutzername:
Passwort:
Autologin?
RegistrierenRegistrieren
Passwort vergessen ?
Geburtstag(e)
Kiki(32)
Zufallszitat
Ein großer Staat regiert sich nicht nach Parteiansichten.
- Otto Fürst von Bismarck
Pic of the Moment


Generiert in 1.2635sec