TS2 Server Partner

Visit now: www.ydir.de
-->
IP: 62.75.157.186
Port: 6002
Password: hack4life
Server Details
TS2 Server Viewer



Der Rekord liegt bei 1802 Benutzern am 17.04.2015 12:31.
Besucher
letzten 24h:1717
letzte Woche:9260
seit Juli '05: 4475770
  
Seiten Statistik
News:426
Member:221
Kommentare:20728
Beiträge:19857
Page User:147468
  
Datum: 21.08.2019
Uhrzeit: 10:03:01
  
61 Benutzer waren in den letzten 30min online:
Kein registrierter und
61 Gäste.
The Lady in the Water

Das Mädchen aus dem Wasser


Dt.Start:   31. August 2006       
Premiere:   21. Juli 2006 (USA)
FSK:   ab 12    
Genre:   Fantasy, Thriller
Länge:   109 min
Regie:    M. Night Shyamalan
Drehbuch:    M. Night Shyamalan

Darsteller:
Paul Giamatti (Cleveland Heep), Bryce Dallas Howard (The Lady in the Water), Jeffrey Wright, Bob Balaban, Sarita Choudhury, Bill Irwin, Jared Harris, Cindy Cheung, M. Night Shyamalan, Mary Beth Hurt, Freddy Rodriguez






Da ich mir den Film gestern angesehen habe, dachte ich, schreib ich euch einfach mal eine nette News und berichte euch von meiner Meinung und dem Film. Zuerst einmal denke ich, solltet ihr eine kleine Zusammenfassung von dem Film bekommen.

"Cleveland Heep führt als Hausmeister eines Wohnblocks in Philadelphia ein zurückgezogenes Leben. Eines Nachts entdeckt er im Swimmingpool ein Mädchen, das ihn vor dem Ertrinken rettet. Sie gibt sich als "Story" aus und erzählt ihm, dass sie eine Nymphe aus der "Blauen Welt" sei. Sie soll einen Schriftsteller (Diesen Schriftsteller spielt M. Night Shyamalan selbst) finden und ihn erleuchten. Dabei wird sie von einem Scrunt, einem wolfsartigen Wesen, verfolgt.

Durch eine koreanische Bewohnerin erfährt Heep von einer asiatischen Sage, nach der eine Nymphe aus der Blauen Welt kommt, um einen Menschen zu erwecken, der die Welt retten soll.

Um ihre Mission zu erfüllen, braucht Story die Hilfe von Menschen, die mit ihren Fähigkeiten verschiedene Funktionen übernehmen sollen. So braucht sie einen Übersetzer, einen Wächter, einen Heiler und eine Gilde (Eine Gruppe von Menschen, die nichts Besonderes tut). Heep rekrutiert mit der Hilfe eines Filmkritikers im Wohnblock einige Bewohner, die seiner Meinung nach diese Rollen übernehmen können. Um die Gruppe von Menschen zu bekommen, die nichts Besonderes tut, organisiert er eine Party."
(Zusammenfassung nach Wikipedia.org)



Meine eigene Meinung und Kritik:

Da ich Fantasy Filme sehr mag, finde ich die Grundidee (also ein Wesen aus einer anderen Welt, welches andere Wesen retten soll) gar nicht mal so schlecht. Jedoch spielt sich der Film die ganze Zeit in diesem Wohnblock ab, was ich persönlich nicht gut finde. Trotz zwei bis drei Stellen an denen man sich erschreckt, hat der Film keinerlei Spannungsaufbau und zieht sich an einem Faden die ganze Zeit lang. Gegen Ende des Films wird sogar die Personen wichtig, die gegen Anfang des Filmes völlig irrelevant erscheinen, was, wie ich finde, ziemlich schlecht rüberkommt. Also im Ganzen meiner Meinung nach nicht sehenswert, jedoch hat jeder eine andere Meinung. Wenn ihr wollt überzeugt euch selbst davon. Den Trailer findet ihr im Media Bereich.

Hier noch andere Kritiken zu dem Film von MovieMaze:

" Der indisch-stämmige Regisseur M. Night Shyamalan präsentiert mit Das Mädchen aus dem Wasser einen neuen mystisch angehauchten Thriller. Den setzt er allerdings zu großen Teilen gehörig ins Wasser, denn die märchenhafte Geschichte um eine Seejungfrau lässt trotz bekannter Schauspieler keine rechte Spannung aufkommen. So verkommt der Film zu einem optisch schönen, inhaltlich aber langweiligen Werk. ... Insgesamt bleibt zu sagen, das Das Mädchen aus dem Wasser kein schlechter Film ist, aber ganz anders, als erwartet. Als mystischer Thriller angelegt, kann er mit seinen Vorgängern allerdings nicht mithalten. Trotz einer schönen Grundidee kommt keinerlei Spannung auf und der Zuschauer weiß von Anfang an, in welche Richtung die Geschichte gehen wird. Erfreuen kann man sich diesmal an der optischen Darstellung, dagegen nicht an der Geschichte. "


Hier zum Trailerdownload:



So das war eine weitere News von eurer lieben Lady :P

Autor:
Lady (12 News)
06.09.2006, 16:18:26

Kommentare: (6x)
Letztes Kommentar von: 3engel

Avg. Rating:
Rating
0/10



Bitte melde dich hier an um ein Kommentar hinzuzufügen!

# 63engel07.09.2006, 01:33
naja hört sich nicht so gut an
Comments: 1394
Activity:
 


# 5darealking6606.09.2006, 23:45
Naja wenn ein Mädchen aus dem Gulli kommt, dann kann es kein guter Film mehr werden =)
Die eigene Kritik von Lady hilft da ungemein zu erkennen, dass sich ein Kinobesuch nicht lohnt. Sehr gut geschrieben die News!
Comments: 1678
Activity:
 


# 4jmConan06.09.2006, 19:55
naja irgendwie wirkt die story so 0-8-15...
Comments: 983
Activity:
 


# 3Loaby@LAN06.09.2006, 17:07
wenn dem so wäre dürfte der trailer nur nach 23uhr oder so laufen...
da er aber auch am tag lief... darf der max ab 16 sein...obwohl de auch ab 2000 erst gezeigt werden dürfen....
beim trailer steht immer was von "all audiences" ^^
Comments: 836
Activity:
 


# 2Rox06.09.2006, 16:56
ab 12??

im TV haben die ma gesagt das der film ab 18 is  oO
Comments: 545
Activity:
 


# 106.09.2006, 16:33
Ich wollte mir eigentlich den Film angucken weil ich die anderen Filme von dem Regisseur mag.. jetzt überleg ichs mir lieber nochmal ^^
Comments: 554
Activity:
 

^ Post Comment ^



Zum News Archiv

Anmeldung
Benutzername:
Passwort:
Autologin?
RegistrierenRegistrieren
Passwort vergessen ?
Zufallszitat
Mädchen mit Pferdeschwanz sucht Jungen mit gleichen Eigenschaften!
- Unbekannt
Pic of the Moment


Generiert in 1.4540sec